Tmark Stadt Nachrichten

Hallo zusammen.
Dieses Jahr schienen die Kirschblüten in Sapporo schnell zu blühen, als alle dachten, sie würden sich gerade öffnen. In der ersten Hälfte der Goldenen Woche war das Wetter klar und es gab viele gute Tage für die Kirschblütenbeobachtung. Wie war es für alle? Auch wenn Sie es verpasst haben, Sakura ist nicht die einzige Blume, die im Frühling in Sapporo blüht. Im gesamten Odori Park blühen jetzt auch Magnolien und sind in großer Zahl zu sehen.
Neben Magnolie, dem offiziellen Baum von Sapporo City, blüht auch Flieder. Flieder ist ein in Europa geborener Laubbaum. Der Name Flieder ist ein englischer Name, dessen Wurzeln vom französischen Namen Lila stammen. Der japanische Name scheint übrigens Murasaki Hashidoi zu sein.
Flieder hat eine sehr starke Kältetoleranz, eine lange Blütezeit und kommt häufig in kalten Gegenden wie Hokkaido vor. Wenn Sie durch die Straßen von Sapporo gehen, sehen Sie oft viele Fliederbäume, die gepflanzt wurden.
Viele der Blüten sind an der Spitze des Zweiges mit Stacheln besetzt, es duftet intensiv und es gibt viele sanfte, beruhigende Blütenfarben wie Lila, Weiß und Rosa. Es ist so eine gute Jahreszeit, um den Odori Park zu erkunden.
Das Festival bedeutet auch das Ende der kälteren Monate und die Ankunft des Frühsommers in Sapporo, ein Ereignis, auf das sich die Bürger von Sapporo den ganzen Winter freuen. Das Fliederfest findet vom 16. Mai bis 27. Mai in 5 · 6 · 7 Chome of Odori Park statt. Es scheint, dass es eine Menge Veranstaltungen gibt, an denen Sie teilnehmen können, wie zum Beispiel eine Konsultation zur Aufzucht von Flieder und eine Porträtecke mit Buntstiften und Aquarellen.
Auch wenn Sie vom Hotel entfernt sind, erreichen Sie den Odori Park in ca. 10 Minuten.
Bitte besuchen Sie das Fliederfest des Odori-Parks!