Tmark Stadt Nachrichten

Hallo zusammen. Hier in Sapporo wird es wärmer und der Frühling steht vor der Tür. Vor der Touristensaison werden wir dieses Mal die neue Eisbärenhalle vorstellen, die am 13. März im Maruyama-Zoo eröffnet wurde.
In der Eisbärenhalle wurde ein 18 Meter langer Unterwassertunnel, der längste Japans, installiert, damit die Besucher Eisbären über sich schwimmen sehen können! Es ist ein erstaunlicher Anblick zu sehen, wie ihre weißen Haare hinter ihnen fließen, während sie durch das Wasser gleiten. Es gibt auch einen Bereich mit vielen interessanten Exponaten. Neben dem Robbenbecken befindet sich eine Ausstellung, die das Zusammenleben am Polarkreis nachahmt. Darüber hinaus gibt es Tafeln, die die Ökologie der Eisbären und die Umweltprobleme vermitteln, mit denen sie konfrontiert sind. Es ist eine interessante Einrichtung, in der Sie sich über den aktuellen Zustand des Polarkreises informieren können.
In Hokkaido ist der Asahiyama Zoo in der Stadt Asahikawa nicht unbedingt erforderlich, aber der Maruyama Zoo liegt auch sehr günstig in der Nähe vieler Touristenattraktionen wie der olympischen Schanze von Okurayama mit Blick auf die Stadt Sapporo, den Hokkaido-Schrein und den Maruyama-Park. Egal zu welcher Jahreszeit, es ist immer eine gute Idee, einen Spaziergang durch die Gegend zu machen!
Maruyama Zoo
064-0959, Sapporo City, Chuo-Ku, Miyagaoka, 3-1
Öffnungszeiten: 1. März bis 31. Oktober 9:30 bis 16:30 Uhr
Am zweiten und vierten Mittwoch des Monats geschlossen
Ausnahmsweise öffnet der Zoo am zweiten Mittwoch im April
Erwachsene: 600 JPY, Kinder (unter 14 Jahren): kostenlos