Tmark Stadt Nachrichten

Maskottchen von Hokkaido
Hallo zusammen. Zunächst möchten wir den Opfern und Familien des jüngsten Erdbebens in Hokkaido und dem Taifun in Kansai unser aufrichtiges Mitgefühl aussprechen. Unser Hotel war zwei Tage ohne Strom und Wasser, aber jetzt sind wir voll funktionsfähig und wieder normal. Wir möchten uns bei allen geschätzten Gästen bedanken, die in dieser schwierigen Zeit geblieben sind. Wir bedanken uns sehr für Ihre Zusammenarbeit.
Im heutigen Blog möchten wir Ihnen einige der vielen Maskottchenfiguren vorstellen, die Hokkaido darstellen.
1. Jin-Kun
Dieses Maskottchen gewann 2014 den 'Yuru-chara Grand Prix', einen Wettbewerb, bei dem Menschen aus vielen Städten Japans über das beste Maskottchen abstimmen. Yuru-chara ist ein japanischer Begriff, der sich auf Maskottchen bezieht, die geschaffen wurden, um für eine Region, ein Ereignis oder ein Geschäft zu werben. Sie zeichnen sich durch ihre niedlichen Designs aus, die häufig die lokale Kultur, Geschichte oder Produkte usw. repräsentieren Die Absicht, die Besucher zum Lächeln zu bringen und sich an köstliche Sapporo-Gerichte wie Dschingis Khan (Lammgrill) zu erinnern.
2. TV tou-san
Dieses Maskottchen ist ein sehr berühmtes Symbol von Sapporo, das nach dem legendären Fernsehturm im Odori Park benannt ist. Das Wort "tou-san" bedeutet Vater, aber "tou" kann auch Turm bedeuten, es ist also ein lustiges Wortspiel. Seine Eigenschaften sind ein roter Körper mit einem grünen Taillenbund, er hat eine Fernsehantenne auf dem Kopf und einen kleinen Schnurrbart. TV tou-san hat auch zwei Kinder, Taro und Hanako. Taro ist pink und Hanako hat einen Schnuller, beide sind niedliche Baby-Fernsehtürme.
3. Tokke-Chan
Tokke-chan ist das Maskottchen des Sapporo Clock Tower. Die Uhr auf ihrem Kopf ist immer auf 3 Uhr eingestellt. Sie sieht irgendwie aus wie ein Stück Maguro-Thunfisch-Sushi, aber ihr Körper ist rund und süß. Zum Zeitpunkt dieses Blogposts ist der Sapporo Clock Tower derzeit geschlossen, um die Außenwand neu zu streichen (bis zum 31. Oktober 2018). Sie können jedoch Tokke-Chan-Waren im Sapporo TV Tower im 1. Stock kaufen.
4. Zushihocky
Dies ist das Maskottchen von Hokuto City (wo sich der berühmte Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszug Shin-Hakodate Hokuto befindet). Die Idee für diesen Charakter stammt aus der Kombination von Hokkaido-Reis und Muscheln. Das Maskottchen soll kleinen Kindern Reis aus dem Magen geben, aber viele Kinder denken, dass er unheimlich aussieht und weinen, wenn er zu nahe kommt! Armer Zushihocky!
5. Melone Kuma
Melon Kuma ist das Maskottchen der Stadt Yubari (berühmt für die Herstellung einiger der besten Melonen Japans). Einfach ausgedrückt ist er ein Bär mit einer Melone als Kopf. Melonenbär "verwandelte sich plötzlich in die fantastische Kreatur, die er ist, nachdem er eine lokal angebaute Melone gegessen hat", sagt ein lokaler Souvenirladenbesitzer und der Schöpfer des Maskottchens. Anstelle eines niedlichen Bären gaben die Designer Melon Kuma die schrecklichen Eigenschaften eines wilden Bären!
Es gibt viele einzigartige Maskottchen in Hokkaido und wenn Sie jemals die Chance haben zu kommen, sollten Sie sich zuerst am Flughafen oder in den Souvenirläden umschauen, um zu sehen, was Sie finden können!