Tmark Stadt Nachrichten

Die Temperatur in Sapporo ist endlich auf ein angenehmes Niveau gestiegen! Trotzdem ist es morgens und abends immer noch kalt, also vergessen Sie nicht, eine Jacke zu tragen! In diesem Blog möchten wir Ihnen einen klassischen Sapporo-Sightseeing-Spot vorstellen: Mt Moiwa. Es ist derzeit die Nummer zwei von drei (Nagasaki ist die Nummer 1 und Kobe ist die Nummer 3) für die schönsten Nachtlandschaften in Japan. Während die Aussicht von oben fantastisch ist, sind die Seilbahnen, die den Berg rauf und runter fahren, nach einem Zwischenfall am 24. August 2019 zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Blogs derzeit nicht in Betrieb. Sie können die wunderschöne Landschaft jedoch immer noch ohne Aussicht sehen mit den Seilbahnen! Hierfür gibt es drei Möglichkeiten.
1. Fahren Sie mit Ihrem Auto den Berg hinauf über den Berg. Moiwa Sightseeing Expressway von der Basis zur Mitte und dann mit dem Minikabel 'Morris Car' (noch in Betrieb) von der Mitte zum Gipfel.
2. Machen Sie dasselbe wie bei Methode eins, aber benutzen Sie ein Taxi, wenn Sie kein Auto haben.
3. Nehmen Sie den kostenlosen Shuttlebus vom Bahnhof Moiwayama Sanroku und fahren Sie mit dem Morris Car zum Gipfel.
Eintrittspreise sind wie folgt:
Die Rückfahrkarte für das Morris Car von der Mitte des Berges zum Gipfel kostet 600 JPY für Erwachsene und 150 JPY für Kinder.
Die Mautgebühr für die Moiwayama Sightseeing Road beträgt 660 JPY für normale Fahrzeuge und 320 JPY für Zweiräder. Die Gebühr beträgt 1340 JPY für Kleinbusse und 2000 JPY für Großbusse. Die Straße schließt um 21:30 Uhr.
Wegbeschreibung vom Tmark City Hotel Sapporo sind wie folgt:
Gehen Sie 5 Minuten zu Fuß zu "Higashi Honganji Mae" und fahren Sie die äußere Schleife zu "Ropeway Iriguchi". Von dort mit dem kostenlosen Shuttlebus zum Fuße des Berges.
Wenn Sie in Sapporo wohnen, können Sie mit dem Morris Car 50% günstiger fahren. Probieren Sie es also aus! Wir empfehlen, an einem Wochentag zu fahren, an dem es nicht voll ist!